Wir über uns

Hier präsentieren wir Ihnen Ihre Feuerwehr. Wer ist wer und wer hat welche Funktionen.

Freiwillige Feuerwehr Stadt Lütjenburg:

Die Führungscrew sind unser Wehrführer Eckard Rau und seinem Stellvertreter Thomas König. Sie besetzen meist als erstes Fahrzeug das ELF um sich möglichst schnell vor Ort ein Lagebild zu machen. Ausgerüstet mit einem PC-Arbeitsplatz und einem kleinen Besprechungsraum werden kleine und größere Einsätze von hier aus koordiniert.

Die 1. Gruppe um Gruppenführer Marco arbeitet mit einem LF 20 aus dem Baujahr 2016 mit Aufbau Ziegler. Schwerpunkt der Gruppe ist die Brandbekämpfung.

Die 2. Gruppe um Gruppenführer Mario konnte ihr HLF 20 mit Aufbau Ziegler im letzten Jahr übernehmen und damit ein 38 Jahre altes LF16 ersetzen. Während die anderen Fahrzeuge noch bis September analog funken ist das HLF schon digital erreichbar. Schwerpunkt der Ausrüstung ist die technische Hilfe, aber mit u.a. Seilwinde, Sprungretter und separatem Schaummitteltank ist es auch für sonstige Einsätze gut gerüstet.

Die 3. Gruppe um Gruppenführer Udo will meistens hoch hinaus. Seit 2009 arbeitet sie mit einer DL(A)K 23/12 von Metz. Meistens bedient sie sich auch noch des MZF, da mit Platz für einen Trupp (3 Personen) nicht alle mitkommen könnten. Personenrettung ist eindeutig Schwerpunktaufgabe. Hierfür steht neben einer Krankentragehalterung auch eine Schleifkorbtrage zur Verfügung. Aber auch mit dem leistungsstarken Wenderohr kann effektiv "von oben" gearbeitet werden.

Die 4. Gruppe um Gruppenführer Mirko arbeitet mit dem 1997 in Dienst gestellten LF 8/6 mit Aufbau Ziegler. Neben der obligatorischen Ausstattung zur Brandbekämpfung verfügt es über einen Satz technische Hilfe (Spreizer+Schere), einer Rettungsplattform und fungiert als Fahrzeug im Ergänzungszug des Löschzug Gefahrgut mit entsprechender Ausrüstung. Gleichzeitig ist das LF Hauptausbildungsfahrzeug der Jugendfeuerwehr.

©2017 Freiwillige Feuerwehr Stadt Lütjenburg