Weihnachtsfeier 2016

Zum Jahresabschluss (k)eine ruhige Kugel geschoben

Das Arbeitsjahr der Jugendfeuerwehr Lütjenburg endet traditionell mit der Weihnachtsfeier. Wer nun aber glaubt, dass bei dieser "eine ruhige Kugel geschoben wird" unterliegt einem Irrtum.

Der Weg führte die Kameradinnen und Kameraden am 10.12.2016 nach Weißenhaus ins Bowling-Center. In spannende Runden kristallisierten sich sehr schnell erste heimliche Wettbewerbe zwischen den Bahnen heraus. Und als die Bahnbeleuchtung noch auf "Moonlight" umgestaltet wurde stieg die Zahl der umgeworfenen Pins sogar noch an.

Nach getaner Arbeit wurde es dann doch noch gemütlich. Bei Pizza und Pasta ließ der Weihnachtsmann noch seine Schokoladenfassung da bevor endgültig das Jahr 2016 abgeschlossen wurde.

Nach dem Jubiläumsjahr der Einsatzabteilung kann jedoch nur kurz durchgearmet werden. Schließlich laufen bereits die ersten Vorbereitungen auf das nächste Jubiläum - 50 Jahre Jugendfeuerwehr Lütjenburg im Jahr 2017.


©2017 Freiwillige Feuerwehr Stadt Lütjenburg