Laternenumzug 2016

Am Ende funkelten sogar die Sterne

Der erste Samstag im November ist ein fester Termin im Veranstaltungskalender der Feuerwehr Stadt Lütjenburg. An diesem Tag findet der von der Jugendfeuerwehr und dem Spielmannszug ausgerichtete Laternenumzug durch Lütjenburg statt.

Leider zeigte sich das Wetter novembertypische trübe. Dennoch ließen sich die knapp 250 kleinen Laternengänger und ihre Begleiter davon nicht beirren. Voller Stolz wurden die zum Teil selbst gebastelten Laternen durch die Stadt geführt. Musikalisch umrahmte der Spielmannszug den Laternenumzug und Fakelträger der Jugendfeuerwehr sorgten für eine adäquate Begleitung. Beeindruckt von diesem Lichterglanz zeigte sich am Ende auch das Wetter und gab den Blick auf einen funkelnden Sternenhimmel frei.

Am Ziel stärkten sich die Teilnehmer dann bei Kinderpunsch, Kaltgetränken, Bratwurst und kleinen Naschereien, die das Famila-Warenhaus zur Verfügung gestellt hatte.